Worte der Wahrheit

Die Worte sprudeln aus ihr heraus.

Sie sind nicht auf der Suche, nur dann finden sie. Sie finden den Weg ins Freie. Finden die Wahrheit wie beiläufig.

Dabei suchten sie die Wahrheit so unermüdlich, konnten sie nicht finden. Jeder Winkel blieb leer bis sie sich entschlossen, das Suchen aufzugeben.

Mit diesem Abschied fanden sie sie, die Wahrheit.

Sie blickte ihnen furchtlos entgegen. Mit jedem Schritt, dem sie ihr näher rückten, schwand die Angst dahin.

Was blieb: das einzig Wahre.

Kein Geschmeid, kein Gewand, Verbunden mit den richtigen Worten.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s